Mana

Die geheimnisvolle Macht der Dinge

 

Dokumentarfilm | 2007 | Länge: 91 Minuten | Deutsch | Regie: Peter Friedman, Roger Manley

Mana erzählt vom Versuch des Einzelnen, die geheimnisvollen Mächte seiner Umgebung zu begreifen, zu bündeln und mittels der Kraft der Gedanken auf das eigene Leben Einfluss zu nehmen.

Mana, das sind unter anderem magische Gegenstände, denen Kraft und Macht innewohnen oder die Glück bringen sollen. Amulette und Glücksbringer, jede Kultur hat solche willkürlichen Objekte erkoren, an die ihre Menschen glauben, gleichgültig ob sie nun religiöser, künstlerischer, wirtschaftlicher und patriotischer Natur sind, wie der Film bildreich darstellt. Durch den starken Glauben erlangen die Dinge Macht über Menschen. Das betrifft keinesfalls nur indianische Medizinmänner, sondern ist mit religiösen, künstlerischen oder wirtschaftlichen Aspekten auch in unserer modernen Gesellschaft zu finden.

Dieser Film verdeutlicht, dass Mana keine vom Menschen getrennte und rätselhafte Energie ist, sondern eine Kraft, die in uns wirkt und die wir auf andere Dingen übertragen und reflektiert bekommen. Sie ist weder messbar noch erklärbar. Wir können sie nur erfahren. Mit seinen fantastischen Bildern und in Szene gesetzten Atmosphäre wird dem Zuschauer eindrücklich vermittelt, wie Menschen in Kontakt den für sie "heiligen" Gegenständen oder Personen treten. Ein Muss für jeden Übersinnlich-Interessierten und Naturbegeisterten.

Der Begriff Mana stammt aus verschiedenen austronesischen Sprachen und bezeichnet eine transzendente Macht, die durch Leistungen, Fähigkeiten und Taten auf Menschen, aber auch auf Naturphänomene und Gegenstände, übertragbar ist. In seiner elementaren Bedeutung meint der Begriff des Mana ganz einfach Macht, sei diese spiritueller oder weltlicher Natur. Die ursprüngliche, polynesische Kultur sieht hier keinen grundsätzlichen Unterschied: Ein Mensch, der sich durch große Fähigkeiten, Kraft und Selbstvertrauen auszeichnet, besitzt ein bedeutendes Mana und damit – gemäß der polynesischen Überzeugung – zwangsläufig auch große spirituelle Energie.

 

"Mana" jetzt ansehen


Du bist bereits Mitglied? 

Dann kannst du dir hier direkt Mana anschauen: 
Jetzt online anschauen 


Du bist neu hier? 

Für 9,99€ monatlich erhältst du kontinuierlichen und unbegrenzten online Zugang auf herausragende Inhalte, die dich persönlich weiterbringen.
Hier kannst du mehr über die Mitgliedschaft erfahren

 

Alle Kategorien



 

 

Zum Newsletter anmelden
und gratis Videokurs sichern: "Machen Emotionen krank?"

Du möchtest über neue Filme auf maona.tv benachrichtigt werden? Dann abonniere hier unseren Newsletter und als Dank bekommst du den 3-teiligen Videokurs.

JETZT GRATIS ZUGANG SICHERN

Weitere Inhalte die dir gefallen könnten

Mythos Wald. Ein Paradies für Pflanzen und Tiere.

Mythos Wald. Ein Paradies für Pflanzen und Tiere. Einst war ganz Mitteleuropa von dichten Urwäldern bedeckt. Der römische Autor Tacitus schrieb: Die Bäume waren so gewaltig,...

Udo Grube: Wie deine Programme entstanden sind und wie Du sie auflöst

"Wie deine Programme entstanden sind und wie Du sie auflöst" von Udo Grube

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer - Dein gesundes Herz

Schlag für Schlag hält das Herz den Kreislauf in Gang. Kein Muskel unseres Körpers arbeitet so ununterbrochen, reibungslos und exakt. Doch was ist, wenn das Herz plötzlich...

Techniken zum Erwachen

Der Weisheitslehrer Steffen Lohrer beschreibt, was sich nach dem Erwachen ändert und lässt durch einige praktische Übungen die eigene wahre Natur erkennen.
Close

Du möchtest über Neuigkeiten von maona.tv benachrichtigt werden?

Dann abonniere hier unseren Newsletter und als Dank bekommst du den 3-teiligen Videokurs "Machen Emotionen krank?"