Der Ring des Buddha

Eine Hommage an Toni Hagen, dem "Retter der Tibeter" und ein aufrichtiges Plädoyer für Humanität und Solidarität.

 

Dokumentarfilm | 2013 | 90 Minuten | Deutsch | Regie: Dr. Toni Hagen

Schätze sollte er finden in den unerforschten und unzugänglichen Weiten von Nepal Toni Hagen, ein junger Schweizer Geologe. Was er fand, waren atemberaubende Landschaften, eine fremde Kultur und die Menschlichkeit. Im Auftrag des Königs von Nepal durchquerte Toni Hagen 1950 als erster Europäer das verbotene Königreich.
Mehr als zehn Jahre und mehr als 14.000 km zieht Toni Hagen durch Nepal. Die mystische Landschaft und die Menschen mit ihrer Kultur ziehen ihn jedoch immer mehr in ihren Bann. Als nach der Annexion Tibets durch China und dem Volksaufstand von 1959 Tausende von Tibetern über den Himalaja nach Nepal strömen, stemmt sich Toni Hagen gegen die übliche Praxis, wie mit Flüchtlingen umgegangen wird.

Ihre Not vor Augen erarbeitet Toni Hagen das Konzept der Entwicklungshilfe, wie es heute in den Krisengebieten der Welt noch Gültigkeit hat. Tausende von Tibetern verdanken ihm sein Leben. Toni Hagen wird zur Legende, ganz Nepal und Tibet verehrt ihn.

Tausende von Tibetern verdanken ihm sein Leben. Toni Hagen wurde zur Legende. Der aufwendig produzierte Kinofilm „Der Ring des Buddha“, mit vielen zum ersten Mal veröffentlichten Aufnahmen der Tibetkrise von 1959, ist eine Hommage an Toni Hagen und ein aufrichtiges Plädoyer für Humanität und Solidarität. Die ZEIT titulierte Toni Hagen als Retter der Tibeter und das ZDF ehrte den Film in dem es „Der Ring des Buddha“ ausstrahlte.

Belegt mit Originalbelegen zeigt dieser Film das wahre Flüchtlingsdrama, wie es sich 1950 bis heute in Tibet zuträgt. Begleitet von phantastischen Aufnahmen in Nepal, Tibet und dem Himalaya wurde die beschwerliche Reise zigtausender Tibeter in eine ungewisse Zukunft nachempfunden. Wie Einzelne durch ihre Handlungen Großes bewirken können, zeigt dieser Film. Toni Hagen war damals zur richtigen Zeit am rechten Fleck und handelte.

 

"Der Ring des Buddha" jetzt ansehen


Du bist bereits Mitglied? 

Dann kannst du dir hier direkt Der Ring des Buddha anschauen: 
Jetzt online anschauen 


Du bist neu hier? 

Für 9,99€ monatlich erhältst du kontinuierlichen und unbegrenzten online Zugang auf herausragende Inhalte, die dich persönlich weiterbringen.
Hier kannst du mehr über die Mitgliedschaft erfahren

 

Alle Kategorien



 

 

Zum Newsletter anmelden
und gratis Videokurs sichern: "Machen Emotionen krank?"

Du möchtest über neue Filme auf maona.tv benachrichtigt werden? Dann abonniere hier unseren Newsletter und als Dank bekommst du den 3-teiligen Videokurs.

JETZT GRATIS ZUGANG SICHERN

Weitere Inhalte die dir gefallen könnten

Unbequeme Wahrheit über unsere Ozeane

Eindringliche Doku über das wachsende Ungleichgewicht innerhalb der Ökosysteme und ein Appell an die Welt!

Der Gen-Food Wahnsinn

Das Spiel mit unserem Leben

Der magische See

Beeindruckende Naturaufnahmen in Verbindung mit finnischen Mythen und Sagen. Wahrhaftig magisch!

Das System Milch

Die Wahrheit über die Milchindustrie
Close

Du möchtest über Neuigkeiten von maona.tv benachrichtigt werden?

Dann abonniere hier unseren Newsletter und als Dank bekommst du den 3-teiligen Videokurs "Machen Emotionen krank?"